• +49 2372 901 25 40
    • Deutsch
< Zurück

Seriensieger: SCHLEICH ist TOP-Innovator 2022

SCHLEICH gewinnt im wichtigsten mittelständischen Innovationswettbewerb – und das bereits zum fünften Mal!

… and the Winner is …

SCHLEICH, again!

In der Kategorie „51 bis 200 Mitarbeitende“ konnten wir uns erneut im deutschlandweit einmaligen TOP100-Wettbewerb auszeichnen. In einem aufwändigen wissenschaftlichen Vorausleseverfahren haben wir es geschafft, bis in die Fachjuryrunde vorzudringen und haben dort die begehrte Auszeichnung für die Innovationserfolge unseres Unternehmens gewonnen. Damit hat sich SCHLEICH erneut als eines der innovativsten Mittelstandsunternehmen Deutschlands bewiesen.

Bereits zum 29. Mal wurde der Innovationswettbewerb durchgeführt, wissenschaftlich begleitet von Prof Dr. Nikolaus Franke und seinem Team von der Wirtschaftsuniversität Wien. Bereits zum fünften Mal nach 2014, 2016, 2018 und 2020 konnte sich SCHLEICH die begehrte Auszeichnung sichern.

Innovatives Batterieprüfgerät für Automotive-Anwendungen: GLP2-BT

Besonders sticht aus den Neuentwicklungen der vergangenen Monate das GLP2-BT hervor. Als vielseitiger Traction Battery Tester konnte es sich rasend schnell am Markt etablieren und kommt schon heute in einer riesigen Zahl an Automotive-Anwendungen zum Einsatz. Insbesondere die einfache Integration in (teil-) automatisierte Prozesse wird von einer Vielzahl großer Automobilhersteller und ihrer Zulieferer geschätzt.

Kreative Freiräume als Innovationstreiber

Kreative Freiräume gibt es nicht nur in der klassischen Produktentwicklung, sondern auch Tag für Tag in der Fertigung und Entwicklung.
Dabei sind auch „Fehlzündungen“ ein anerkannter Teil des Prozesses und werden als notwendiger Punkt der Weiterentwicklung unserer Verfahren und Produkte willkommen geheißen.

Nicht umsonst lautet unser Credo in der Produktentwicklung: Unendliche Neugier.

Seriensieger im Auswahlmarathon

In der Regel interessieren sich mehr als 3.000 Unternehmen für die Teilnahme am Wettbewerb. Doch ein großer Anteil dieser Unternehmen stellt sich dem Auswahlverfahren nicht, da die Anforderungen eine zu hohe Hürde darstellen. Umso stolzer sind wir auf die erneute Auszeichnung und richten freudig unseren Blick auf die Preisverleihung in Frankfurt am Main.

Feierliche TOP100-Preisverleihung im Juni

Wir freuen uns schon auf die TOP100-Preisverleihung am 24. Juni im Rahmen des Deutschen Mittelstands-Summit. Hier wird Laudator Ranga Yogeshwar persönlich SCHLEICH die TOP100-Auszeichnung für herausragendes Innovationsmanagement im Jahr 2022 überreichen.

Über TOP100

Das TOP100-Gütesiegel wird bereits seit 1993 an mittelständische Unternehmen für herausragende Innovationserfolge verliehen. Projektpartner sind der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) und die Fraunhofer Gesellschaft.
Wissenschaftlich begleitet wird die Auswahl von Prof Dr. Nikolaus Franke, Leiter des Instituts für Entrepreneurship und Innovation an der Wirtschaftsuniversität Wien, und seinem Team.
Als Medienpartner stehen das manager magazin und impulse dem Wettbewerb zur Seite.


< Zurück