• +49 2372 901 25 40
    • Deutsch
    • Englisch

Barcodescanner

Scannen von Seriennummer, Typ, Auftragsdaten, ...

Produktberatung

Sie benötigen Hilfe?
Wir beraten Sie gerne!
+49 2372 901 25 40
E-Mail Anfrage

Key-Facts

Scannen statt eingeben.

  • 1D-Barcode-Scanner
  • 2D-Barcode-Scanner
  • Hand-Scanner
  • Kamera-Scanner
  • Funk-Scanner
  • Einscannen der Seriennummer
  • Einscannen des Prüfobjekttyps mit automatischer Ladung des dazugehörigen Prüfplans
  • Einscannen von Auftragsdaten
  • Einscannen von Prüfernamen
  • Frei konfigurierbarer Filter, zum Ausfiltern von Auftragsdaten aus komplexen Codes

Beschreibung

Effizient und fehlerfrei.

Häufig kommt es vor, dass vor Beginn der Prüfung einer oder mehrere Barcodes eingescannt werden. Die Barcodes dienen z. B. zur automatischen Auswahl des Prüfplans oder zum Einlesen der Seriennummer (Gerätenummer) und weiterer Kenndaten. Diese Daten dienen der eindeutigen Zuordnung der Prüfergebnisse zu einem Prüfobjekt und werden am Ende der Prüfung vom Tester wieder in das Etikett eingesetzt und gedruckt.

 

1D-Code


Die Abkürzung steht für eindimensional.

2D-Code


Die Abkürzung steht für zweidimensional.

Vorteil: Der 2D-Datamatrix-Code kann wesentlich mehr Informationen auf engstem Raum unterbringen als der Standard-Strichcode.


Downloads

Deutsche PDFs

Internationale PDFs

Sie benötigen eine persönliche Produktberatung? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail.


Druckvorschau

SCHLEICH ist führender Hersteller der elektrischen Sicherheits-, Funktions-, Wicklungs- und Elektromotorenprüftechnik.

SCHLEICH ist ein weltbekanntes Unternehmen, das sich auf die Entwicklung innovativer Produkte im Bereich der Prüftechnik von Elektroprodukten aller Art konzentriert.
Von A bis Z – überall ist SCHLEICH-Prüftechnologie global im Einsatz. Unsere Kunden kommen aus über 50 Ländern und Regionen. Alles entwickelt und produziert in Deutschland.

Wertarbeit - Made in Germany.

1952 - SCHLEICH wird als Elektromaschinenbaubetrieb gegründet
1982 - SCHLEICH fokussiert voll auf die elektrische Prüftechnik von Elektroprodukten
1985 - SCHLEICH entwickelt den ersten MotorAnalyzer
1987 - SCHLEICH entwickelt den ersten Stoßspannungstester mit PC-Steuerung unter DOS und vollautomatischer integrierter Umschaltung
1990 - SCHLEICH entwickelt das erste Sicherheits- und Funktionsprüfgerät mit vollautomatischer integrierter Umschaltung
1995 - SCHLEICH integriert weltweit führend Touch-Displays in Prüfgeräte
2005 - SCHLEICH entwickelt den ersten Statortester mit Teilentladungsprüfung
2012 - SCHLEICH wird zum ersten Mal als TOP100-Innovator ausgezeichnet
2016 - SCHLEICH entwickelt den ersten VoltageAnalyzer zur Messung der Prüfspannung direkt an den Wicklungsklemmen
2022 - SCHLEICH wird zum fünften Mal als TOP100-Innovator ausgezeichnet

Pioniergeist, Kompetenz, Neugier, neuste Technologien und Innovationen. Dafür steht das 145 Köpfe starke Team SCHLEICH - geführt von Martin & Jan-Philipp Lahrmann. Vater & Sohn. Ihre Garanten für langfristige Partnerschaft.

Erfahren Sie mehr über uns