• +49 2372 901 25 40
    • Deutsch
    • Englisch

PortaTest

Isolieröltester mit 60, 80 oder 100 kV

Das Ölprüfgerät PortaTest ermöglicht die vollautomatische Ermittlung der Durchschlagsfestigkeit von Isolierölen. Dabei kann es sowohl vor Ort als auch im Labor zum Einsatz kommen. Dank der weit aufklappbaren Schutzhaube kann die Prüftasse bequem auf die Hochspannungselektroden in der Prüfkammer aufgesetzt werden.

Produktberatung

Sie benötigen Hilfe?
Wir beraten Sie gerne!
+49 2372 901 25 40
E-Mail Anfrage

Key-Facts

Indoor. Outdoor. Service.

  • Vollautomatisches Isolierölprüfgerät
  • Leicht ablesbares Grafik-Display
  • Für den Laboreinsatz
  • Für den portablen Einsatz vor Ort
  • Variable Prüfspannung und variabler Prüfspannungsanstieg
  • Vorprogrammierte Prüfsequenzen nach nationalen und internationalen Normen
  • Stabile, belastbare Prüfspannung, die nicht zusammenbricht
  • Speichermöglichkeit für bis zu 10 selbst festgelegte Prüfsequenzen
  • Kurze Abschaltzeit und Stromabschaltung < 1 ms verhindert Fadenbildung
  • Mittelwertanzeige und Anzeige der Einzeldurchschlagswerte
  • Klare Benutzerführung über vier Funktionstasten
  • Eingabemöglichkeiten für Probennummern und Probentemperatur
  • Mehrsprachige Software
  • PC-Datenspeicherung über serielle RS232-Schnittstelle
  • Magnetischer Mischer
  • Integrierter Normalpapier-Protokolldrucker
  • Verschiedene Testelektroden

Varianten

3 Gerätevarianten zur Lösung Ihrer Prüfaufgabe.

Bitte die gewünschten Eigenschaften auswählen:

Listenansicht
Vergleichsansicht

PortaTest 4018302

  • 100 kV

PortaTest 4018301

  • 80 kV

PortaTest 4018300

  • 60 kV

Haben Sie noch nicht den passenden Isolieröltester gefunden?

Kein Problem!

Wir beraten Sie gerne zu den Möglichkeiten einer individuellen Lösung.

Kontaktieren Sie uns:

Product consultant

Produktberatung

Sie benötigen eine persönliche Produktberatung?

Nutzen Sie unseren Direktkontakt: +49 2372 901 25 40

Oder senden Sie uns Ihre Fragen per E-Mail.

E-Mail-Anfrage

Beschreibung

Normative Power.

PortaTest-Geräte bieten vielfältige Formen der Anwenderunterstützung. Das benötigte Prüfprogramm können Sie anhand der zu Grunde liegenden Prüfnorm auswählen. Anschließend wird Ihnen die für die Prüfnorm benötigte Prüfelektrode und der Elektrodenabstand angezeigt. Die zum Lieferumfang des PortaTest gehörende Einstelllehre erleichtert Ihnen das Justieren des Elektrodenabstands. Nun füllen Sie nur noch das Öl in die Prüftasse, schließen die Prüfkammer und starten die Ölprüfung.

Der Ablauf der Prüfsequenzen erfolgt vollautomatisch.

Im Ölprüfgerät sind zu allen gängigen nationalen und internationalen Normen und Prüfspezifikationen die entsprechenden Prüfsequenzen hinterlegt. Darüber hinaus können Sie bis zu 10 Prüfsequenzen selbst definieren und im Tester speichern. Insgesamt stehen Ihnen die folgenden Prüfdurchläufe zur Verfügung:

  • 13 Standardprüfsequenzen passend zu folgenden Prüfnormen:
    • IEC 60156
    • VDE 0370/96
    • BS 5874/80
    • UTE C27-221/74
    • UNE 21309/89
    • NEN 10156
    • SEV 3141/69
    • CEI 10-1/73
    • ASTM-D 1816/90
    • ASTM-D 877/90
    • JIS 2101/82
    • JIS Si 2101/82
    • IS 6855/92
  • 10 frei programmierbare Prüfsequenzen
  • Kurzprüfplan zur schnellen Zustandsbewertung (Prüfdauer: 5 Min.)
  • Überlastversuch, Einzeldurchschlagsmessung
  • Stehspannungsprüfung (1 Min. – 24 h) mit programmierbarer Anstiegsgeschwindigkeit
  • Stufentest (1 – 10 Stufen)

Ölproben können vom PortaTest entweder automatisch mit einer fortlaufenden Nummer oder durch die Eingabe einer Nummer durch den Bediener gekennzeichnet werden.

Mit Hilfe des integrierten Thermodruckers kann nach jeder abgeschlossenen Prüfung ein ausführliches Prüfprotokoll gedruckt werden. Das Prüfprotokoll enthält folgende Parameter:

  • Verwendete Prüfnorm
  • Datum
  • Uhrzeit
  • Probennummer
  • Einzeldurchschlagswerte
  • Mittelwert
  • Standardabweichung

Nach jeder Prüfung erfolgt der Ausdruck des ausführlichen Prüfprotokolls mit dem eingebauten Thermodrucker. Der Ausdruck enthält neben der verwendeten Prüfnorm auch das Datum, die Uhrzeit, die Probennummer, die Einzeldurchschlagswerte sowie den Mittelwert und die Standardabweichung.

Bei Bedarf lassen sich die Prüfergebnisse auch über die SCHLEICH-eigene PC-Software PrintCom vom Ölprüfgerät zum PC übertragen, speichern und Prüfprotokolle drucken. PrintCom speichert die Ergebnisse im EXCEL®-Format. Das EXCEL®-Formular kann vom Anwender frei konfiguriert werden. Dadurch lassen sich ganz einfach benutzerdefinierte Prüfprotokolle erstellen.

Die Bedienung ist dank des übersichtlichen Grafik-Displays sehr einfach und benutzerfreundlich. Vier Funktionstasten unterhalb des Displays reichen zur Eingabe aus. Sie dienen zur Auswahl der Prüfsequenz, zur Dateneingabe, zur Konfiguration eigener Prüfsequenzen und zur allgemeinen Konfiguration des Testers im Setup. Hier können Einstellungen und Optionen wie die Sprache etc. ausgewählt werden.


Technik

Die Vorzüge im Überblick.

Allgemeines

  • Sprachen: DE – UK – IT, direkt am Tester umschaltbar
  • Freie Programmierung aller Parameter
  • Vollautomatische Messung
  • Magnetisches Rührwerk
  • Grafik-Display
  • Integrierte Uhr
  • Integrierter Drucker
  • Schnittstelle zur PC-Kommunikation
  • Solides, tragbares Aluminium-Gehäuse
  • B 580 mm x T 400 mm x H 440 mm
  • Arbeitstemperatur: 10 – 50 °C
  • Lagertemperatur: -20 – 60 °C
  • Lieferung inkl. Werkskalibrierschein

Prüfung Start

  • Fronttaster zum Starten

Sicherheit

  • Schutzhaubensicherheitskontakt für zweikanaligen Sicherheitsendschalter – CAT IV

Hochspannungsprüfung

  • 0 – 60 kV, 0 – 80 kV, 0 – 100 kV
  • Belastungsunabhängige Prüfspannung
  • Effektivwertmessung
  • Spannungsanstieg 0,1 – 10 KV/s

Spannungsversorgung

  • Weltspannungsbereich 100 – 250 V, 47 – 63 Hz
  • Schlüsselschalter zur Freischaltung
  • Absicherung 6 A

 

Normative Elektroden.

Anpassung an die Norm

  • Unterschiedliche Elektrodenformen
  • Abstandsstreifen zur Distanzeinstellung

Sie benötigen eine persönliche Produktberatung? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail.


Druckvorschau

Produktvergleich

 
 
 
 
Prüfgerätetyp
Stoßspannung
Widerstand
Schutzleiter
Isolation
Polarisationsindex
Hochspannung AC
Hochspannung DC
Teilentladung
Funktion AC 1-phasig
Funktion AC 3-phasig
Drehrichtung
Prüfklemmen
Prüfhaube
Automatisierung
Datenbank
Prüfpläne
Prüfergebnisse
Kommunikation
Protokolldruck
Etikettendruck
Scanneranschluss
Passwortschutz
Benutzermanagement
Betriebssystem
Anzeige
Akkubetrieb
Lieferung
 
 
 
Abbildung MotorAnalyzer1 MotorAnalyzer1
zum Produkt  
Abbildung MotorAnalyzer2 <em>R2</em> MotorAnalyzer2 R2
zum Produkt  
Abbildung VoltageAnalyzer VoltageAnalyzer
zum Produkt  
Abbildung EncoderAnalyzer EncoderAnalyzer
zum Produkt  
Abbildung Dynamic-MotorAnalyzer Dynamic-MotorAnalyzer
zum Produkt  
Abbildung Verbackanlagen Verbackanlagen
zum Produkt  
Abbildung Strom-UV Imprägnieranlagen Strom-UV Imprägnieranlagen
zum Produkt  
Abbildung Wickelautomaten Wickelautomaten
zum Produkt  
Abbildung MotorAnalyzer1 Abbildung MotorAnalyzer2 <em>R2</em> Abbildung MTC2 Abbildung MTC3 Abbildung VoltageAnalyzer Abbildung GLP3-M Abbildung EncoderAnalyzer Abbildung Dynamic-MotorAnalyzer Abbildung Verbackanlagen Abbildung Strom-UV Imprägnieranlagen Abbildung PortaTest Abbildung Wickelautomaten
MotorAnalyzer1
 
MotorAnalyzer2 R2
 
MTC2
 
MTC3
 
VoltageAnalyzer
 
GLP3-M
 
EncoderAnalyzer
 
Dynamic-MotorAnalyzer
 
Verbackanlagen
 
Strom-UV Imprägnieranlagen
 
PortaTest
 
Wickelautomaten
 

Motorenservice · Reparatur · Fehlersuche · Wartung · Instandhaltung · Akkubetrieb · PC-Software …

Multitool · 15 Testmethoden · Stoßspannung 3 kV · Widerstand · Induktivität · Kapazität · Motorenservice · Reparatur · Fehlersuche · Wartung · Instandhaltung · Akkubetrieb · PC-Software …

DAS Stoßspannungsprüfgerät · bis 50 kV · plus normative Teilentladung · Widerstand · 4-Leitermessung · Windows10® · Prüfprotokoll · PDF-Druck · Netzwerk …

Kompromissloser ALL-IN-1 Wicklungstest für die Produktion · für Norm- und Sondermotoren · Automotive-Antriebe · Spulen aller Art · Automatisierung · in-Line Teilentladungsprüfung · weltweite Vernetzung · zentrale Datenspeicherung …

Präzisions-Tastkopf · direkte Messung der Stoßspannungen an der Wicklung · Teilentladung · passive / aktive Mikrowellenantenne · bis 6 kV …

Modulares ALL-IN-1 Motorprüfsystem · no Limits · kundenspezifisch · VDE/EN/UL/IEC … · Produktion · Automatisierung · weltweite Vernetzung · Datenbanken · Statistik · Datenim- /Export · Windows® · komplexe Systeme …

Prüfung/Justage von Encodern & Resolvern · Signalanalyse · Encodernetzteil: 3 – 30 V · Interface: HIPERFACE – EnDat – SSI – BiSS · EMK-Messung · Reparatur · Motorenservice · Encoderproduktion · Servomotorproduktion …

Online-Monitoring · Fehleranalyse am laufenden Motor · für Netz- und Frequenzumrichter · über 100 Messwerte · Drehzahl · Drehmoment · Wirkungsgrad · einzigartiges Oszilloskop · Datenrecorder · Trendanalyse · Akkubetrieb · Outdoor …

Backlackdraht elektrisch erwärmen · ≤ 2.500 A · ≤ 1.000 V · Online Temperatur Monitoring · ≤ 250 A/mm² · Spannung-, Strom- oder Temperaturregelung · Masseschlussdetektor < 10 μs · kombinierbar mit Prüfungen …

Erwärmung mit Strom · Aushärtung mit UV-Licht · ≤ 2500 A · ≤ 1000 V · online Temperatur-Monitoring · ≤ 250 A/mm² · Spannung-, Strom- oder Temperatur-regelung · kombinierbar mit Prüfungen …

Isolierölprüfung ⋅ vollautomatisch ⋅ Durchschlagsfestigkeit ⋅ mobil ⋅ tragbar ⋅ Test vor Ort ⋅ Test im Labor ⋅ Prüfspannungen: 60 kV – 80 kV – 100 kV ⋅ diverse Elektroden ⋅ integrierte internationale Prüfnormen …

Spulenwickler für Elektromotoren · für Reparatur · für Motorenproduktion · Standardmaschinen · Sonderlösungen …

zum Produkt   zum Produkt   zum Produkt   zum Produkt   zum Produkt   zum Produkt   zum Produkt   zum Produkt   zum Produkt   zum Produkt   zum Produkt   zum Produkt  
Wicklungsprüfgeräte ALL-IN-1
Motor- & Wicklungsprüfgeräte ALL-IN-1
Stoßspannungsprüfgeräte
Wicklungsprüfgeräte ALL-IN-1
Motor- & Wicklungsprüfgeräte ALL-IN-1
Stoßspannungsprüfgeräte
Wicklungsprüfgeräte ALL-IN-1
Stoßspannungsprüfgeräte
Wicklungsprüfgeräte ALL-IN-1
Elektromotor-Prüfgeräte ALL-IN-1 Encoder-/Resolverprüfgeräte Elektromotor-Prüfgeräte ALL-IN-1 Verbackanlagen Strom-UV Imprägnieranlagen Isolierölprüfgeräte Wickelautomaten
0–3 kV 0–6 kV
0–12 kV
0–15 kV
0–25 kV
0–30 kV
0–40 kV
0–50 kV
0–6 kV
0–15 kV
0–6 kV 0–6 kV
Vierleitermessung Vierleitermessung Vierleitermessung Vierleitermessung Vierleitermessung
1–10 A˜       6/12 Veff
1–30 A˜       6/12 Veff
1–10 A˜       6/12 Veff
1–30 A˜       6/12 Veff
kundenspezifisch
0–3 kV ˭ 0–6 kV ˭ Umax wie Stoßspannung Umax wie Stoßspannung 0–1 kV ˭       max. 250 GΩ
kundenspezifisch
Umax wie Stoßspannung Umax wie Stoßspannung
0–6 kV˜       max. 100 mA 0–3 kV˜       max. 100 mA
0–6 kV˜       max. 100 mA
0–6 kV˜       max. 200 mA
0–6 kV˜       max. 1 A
kundenspezifisch
0–3 kV˜       max. 100 mA
0–6 kV˜       max. 100 mA
0–6 kV˜       max. 200 mA
kundenspezifisch
0–4 kV ˭ 0–6 kV ˭ kundenspezifisch
bei Stoßspannung bei Stoßspannung
bei Hochspannung AC
bei Stoß- und Hochspannung
bei Stoßspannung bei Stoßspannung
bei Hochspannung AC
bei Stoß- und Hochspannung
beliebig nach Ihrer Anforderung
beliebig nach Ihrer Anforderung beliebig nach Ihrer Anforderung
ja ja ja ja ja
U, V, W, Gehäuse U, V, W, Gehäuse U, V, W, Gehäuse
U, V, W, Stern, Gehäuse
K1, K2, Gehäuse
U, V, W, Gehäuse
U, V, W, Stern, Gehäuse
3, 6, 9, 12, 15, 18, beliebig… , Gehäuse
U, V, W L1, L2, L3, N, PE
beliebig nach Ihrer Anforderung
möglich möglich möglich
mit digital E/A
mit RS232 via SCHLEICH-Kommunikationsprotokoll
mit LAN via SCHLEICH-Kommunikationsprotokoll
mit digital E/A
mit RS232 via SCHLEICH-Kommunikationsprotokoll
mit LAN via SCHLEICH-Kommunikationsprotokoll
mit LAN via TCP/IP Socket Communication
mit PROFIBUS
mit PROFINET
mit EtherCAT
mit DeviceNet
beliebig nach Ihrer Anforderung
mit digital E/A
mit RS232 via SCHLEICH-Kommunikationsprotokoll
mit LAN via SCHLEICH-Kommunikationsprotokoll
mit LAN via SCPI-Kommandos
mit PROFIBUS
mit PROFINET
mit EtherCAT
mit CANopen
mit CAN Automotive
mit DeviceNet
beliebig nach Ihrer Anforderung
ACCESS
SQL
ACCESS
SQL
ACCESS
SQL
ORACLE
im Prüfgerät gespeichert
im Prüfgerät und Netzwerk gespeichert
Empfang vom PC, SPS, MES, ...
im Prüfgerät gespeichert
im Prüfgerät und Netzwerk gespeichert
Empfang vom PC, SPS, MES, ...
im Prüfgerät gespeichert
im Prüfgerät und Netzwerk gespeichert
Empfang vom PC, SPS, MES, ...
im Prüfgerät zwischengespeichert im Prüfgerät zwischengespeichert im Prüfgerät oder Netzwerk gespeichert
Senden an PC, SPS, MES, ...
im Prüfgerät oder Netzwerk gespeichert
Senden an PC, SPS, MES, ...
im Prüfgerät zwischengespeichert
im Prüfgerät oder Netzwerk gespeichert
Senden an PC, SPS, MES, ...
mit ERP, MES, SPS, CAQ ...
via LAN, WWW, OPC, ...
mit ERP, MES, SPS, CAQ ...
via LAN, WWW, OPC, ...
mit ERP, MES, SPS, CAQ ...
via LAN, WWW, OPC, ...
ja ja ja ja
ja ja ja
ja ja ja
ja ja ja ja ja
ja ja ja ja
SCHLEICH embedded SCHLEICH embedded Windows 10®-PC im Prüfgerät Windows 10®-19"-Industrie-PC integriert Windows 10®-19"-Industrie-PC integriert Windows 10®-PC im Prüfgerät
LCD 120 x 80 Farb-LCD 480 x 272 mit Touch PC-Monitor beliebiger Größe PC-Monitor beliebiger Größe PC-Monitor beliebiger Größe
ja ja ja
auf Lager auf Lager auf Lager auftragsbezogene Fertigung auftragsbezogene Fertigung auftragsbezogene Fertigung auftragsbezogene Fertigung auftragsbezogene Fertigung auftragsbezogene Fertigung auftragsbezogene Fertigung auftragsbezogene Fertigung auftragsbezogene Fertigung