• +49 2372 901 25 40
    • Deutsch
    • Englisch

editor&printer

PC-Software zum Bearbeiten von Prüfplänen sowie zum Speichern und Drucken von Prüfergebnissen

Mit der editor&printer-Software von SCHLEICH erstellen und bearbeiten Sie Prüfpläne für Ihr GLP2-BASIC oder GLP2-MODULAR direkt am PC. Auf diese Weise kann mit dem Gerät ungestört effizient weitergeprüft werden, während parallel die Prüfplanbearbeitung auf einem Windows®-Rechner stattfindet.

Hinweis: Die editor&printer-Software ist vollständig im Technologiepaket für das GLP2 enthalten!

Produktberatung

Sie benötigen Hilfe?
Wir beraten Sie gerne!
+49 2372 901 25 40
E-Mail Anfrage

Key-Facts

Zentral bearbeiten, speichern und ausdrucken.

  • Prüfplanbearbeitungs-Software unter WINDOWS®
  • Bearbeitung von Prüfplänen am PC statt am GLP2-BASIC/ GLP2-MODULAR
  • Prüfplanänderungsverwaltung mit Prüfplanfreigabe (Vieraugen-Prinzip)
  • Für einzelne und vernetzte GLP2-Prüfgeräte
  • Archivierungsdruck einzelner Prüfpläne
  • Protokolldruck einzelner Prüfergebnisse
  • Protokolldruck mehrerer Prüfergebnisse
  • Manuelle Datenübertragung per USB-Stick
  • Automatische Datenübertragung im Computernetzwerk (LAN)
  • integriertes Benutzermanagement
  • einfache Installation

Beschreibung

Üblicherweise erstellen Sie Ihre Prüfpläne direkt am GLP2-BASIC und GLP2-MODULAR Prüfgerät. Hierzu kann das integrierte Touchdisplay oder eine an das Prüfgerät angeschlossene PC-Tastatur genutzt werden.

Mit der SCHLEICH-Software editor&printer können Sie Prüfpläne auch direkt auf Ihrem PC erstellen und bearbeiten.

Die Prüfplanerstellung am PC hat den entscheidenden Vorteil, dass sie die aktuell laufende Arbeit des Bedieners mit dem Prüfgerät nicht beeinträchtigt. Die Software stellt sich am PC genauso dar wie am GLP2-BASIC oder GLP2-MODULAR. Somit ist die Bedienung nahezu identisch und dadurch leicht zu erlernen.

editor&printer unterstützt die Arbeit mit dem GLP2-BASIC oder dem GLP2-MODULAR sowohl im Offline-Betrieb (Datenaustausch per USB-Stick) als auch im Online-Betrieb (Datenaustausch per Netzwerk).

 

Offline-Betrieb | Datenübertragung per USB-Stick

Ihre Prüfpläne werden mit der Software editor&printer auf Ihrem PC verwaltet, bearbeitet und gespeichert. Die fertigen Prüfpläne werden auf einen USB-Stick übertragen, den Sie einfach nacheinander an Ihre Prüfgeräte anschließen. Direkt am Prüfgerät starten Sie mit wenigen Klicks den Download der Prüfpläne. Diese stehen den Bedienern anschließend wie gewohnt zur Verfügung.

Bei Bedarf besteht weiterhin die Möglichkeit der Bearbeitung Ihrer Prüfpläne direkt am Touchdisplay des GLP2-BASIC oder GLP2-MODULAR.

Online-Betrieb | Datenaustausch per Netzwerk

Ihre mit einem Netzwerk verbundenen GLP2-BASIC oder GLP2-MODULAR-Prüfgeräte werden automatisiert von einem zentralen Speicherverzeichnis aus mit den aktuellsten Prüfplänen versorgt.

Auch Ihr PC, auf dem editor&printer installiert wurde, befindet sich in diesem Netzwerk. Mit editor&printer verwalten, bearbeiten und speichern Sie die Prüfpläne wie gewohnt. Anschließend laden Sie die Daten direkt in das definierte zentrale Verzeichnis im Netzwerk.

So stellen Sie sicher, dass alle Prüfgeräte gleicher Bauart immer die gleichen Prüfpläne verwenden. Der Netzwerkbetrieb gibt Ihnen also die Voraussetzung für eine optimale ISO 9001-gerechte Fertigung.

Sie können einen Prüfplan natürlich auch direkt am Touchdisplay des GLP2-BASIC oder GLP2-MODULAR editieren. Das Prüfgerät speichert anschließend den geänderten Plan automatisch über das Netzwerk in dem zentralen Speicherverzeichnis. Die anderen Prüfgeräte und die editor&printer Software haben danach automatisch Zugriff auf den geänderten Plan.

Drucken

editor&printer besitzt auch eine  Druckfunktion für optisch ansprechende Prüfprotokolle. Nicht nur die Prüfpläne, sondern auch die Prüfergebnisse werden in einem zentralen Speicherverzeichnis abgelegt. Mit Hilfe der in editor&printer integrierten Suchfunktion finden Sie nicht nur ganze Prüfaufträge, sondern auch Einzelprüfungen.

Bis zu 10 frei konfigurierbare Auftragseingaben (wie z.B. Seriennummer, Typ, Charge, Kommission etc.) lassen sich am Prüfgerät eingegeben. Die Eingaben überträgt das Prüfgerät zusammen mit den Prüfergebnissen zum PC und speichert sie dort.

editor&printer stellt Ihnen alle Prüfergebnisse in einer übersichtlichen Tabellenform dar.
Sie können sich die Prüfergebnisse als Gesamtergebnis oder detailliert, Prüfschritt für Prüfschritt, ansehen.


Technik

Ausdruck: 

  • in fest definiertem PDF-Protokoll
  • mit Ihrem Firmen-Logo
  • mit Ihren Firmenkontaktdaten

Speicherung:

  • MS-SQL-Sever-Express®– oder MS-SQL-Server®-Datenbank
  • unbegrenzte Anzahl von Prüfergebnissen

Sprachen:

  • DE
  • EN
  • ESP
  • FR
  • IT
  • PL

Betriebssystem:

  • WINDOWS 10®

Sie benötigen eine persönliche Produktberatung? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail.


Druckvorschau

Produktvergleich